Sonnbergbahn Tal-/Bergstation + Schibrücke, Maria Alm

GOLA DEJSTVA

Material

Gitterroste Stahl-feuerverzinkt, Material High-Solid,
Type 31×31/30×3, Einfassung aus U-Profil

Uporaba

Lokacija

Sonnbergbahn Tal-/Bergstation + Schibrücke, 5761 Maria Alm, Unternberg 26

Leto

2018

Arhitekt

Izvedba

Metallbau Wilhelmer, 9815 Kolbnitz

Posebnosti

Gleiches Spiel alljährlich – kurz vor Eröffnung der Wintersaison muss die Seilbahn in Betrieb gehen – Verlässlichkeit und Qualität ist oberste Priorität – HIGH-SOLID-Gitterroste von ProMetall die PERFEKTE WAHL

SKIHEIL IN MARIA ALM

Die neue 10er-Gondelbahn Sonnberg verbindet die Talstation der Abergbahn mit dem Natrun und der neuen Natrunbahn.

Die Liftanlage aus dem Hause Doppelmayr stammt aus der neuen Seilbahngeneration D-Line. Die Sonnbergbahn vervollständigt die lange geplante, vollwertige Liftanbindung vom Ortskern von Maria Alm am Steinernen Meer mit dem Skigebiet Hochkönig. Mit den beiden neuen Liften wird die Königstour um den Gipfel Natrun erweitert und es können 2.000 Personen pro Stunde über eine Länge von 1.271m befördert werden.

Wie jedes Jahr, musste die Seilbahn kurz vor Beginn der Wintersaison in Betrieb genommen werden. Der zeitliche Druck stellte für alle Professionalsten eine enorme Herausforderung dar und gerade bei einer Benutzerbelastung von bis zu 2.000 Personen pro Stunde standen Qualität und Verlässlichkeit an erster Stelle. Feuerverzinkte HIGH SOLID Gitterroste der Type 31×31/30×3 stellten die perfekte Wahl für die Realisierung der Anlage dar, die dank des Einsatzes unseres Teams vor Ort zeitgerecht in die Saison starten konnte.